Am Freitag, 16. November 2018, ist wieder Bundesweiter Vorlesetag. Stiftung Lesen, DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung laden alle Menschen ein, an diesem Tag gemeinsam ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Besonders Lesungen an außergewöhnlichen Orten sind gefragt. Mein Tipp: Zum Vorlesetag liest die Schauspielerin Susanne Stangl in den Kempener Lichtspielen aus dem medizinischen Bestseller „Was das Herz begehrt“ von Felix Schröder. Das Besondere an dieser Lesung: Zwischen den Blöcken äußert sich der Chefarzt der Kardiologie am Kempener Heilig-Geist-Hospital, Dr. Dragan Radosavac, zu den angerissenen Fragen: Wie stark ist unsere Pumpe tatsächlich? Wie halten wir unser wichtigstes Organ bei Laune? Kann Liebeskummer das Herz brechen? Wie wichtig sind Sport und Bewegung fürs Herz?  Das Schöne: Den Erlös stiftet das Heilig-Geist-Hospital für Menschen, die medizinisch nicht so gut versorgt sind wie wir im Herzen von Europa. Tickets à 10 Euro ab 17. September 2018 an der Kino-Kasse sowie am Hospital-Empfang. Telefonische Info unter 02152/1420.

www.vorlesetag.de

Axel
Autor

Schreibe einen Kommentar