Katagorie

Technik

Katagorie

Ingenieurskunst auf der boot

Zum Auftakt der weltgrößten Wassersportmesse boot habe ich am 20. Januar 2018 in Düsseldorf den St. Huberter Ingenieur Guido Floren und seine Frau Christiane an ihrem Stand besucht. FMT – Floren Marine Technik steht für chice Elektromotoren für Boote. Nicht nur beim Auto, auch beim Boot gehört E-Mobilität die Zukunft: umweltfreundlich, energiesparend, leistungsstark, leise, geruchsarm und elegant. Der Motor M-170 aus der Baureihe MOMENTUM wiegt nur 12 kg und ist 20 cm breit. Dieser wie auch alle anderen Bootsmotoren nebst Zubehör sind komplett in der nautischen Manufaktur von Guido Floren am Königshüttesee entstanden. Ein knuffiger Kraftprotz, mit allen Wassern gewaschen! Ich unterstütze das Unternehmen gerne dabei, bei Wassersportfreunden und die es werden wollen bekannter zu werden. FMT verbindet innovative Ingenieurstechnik mit ökologischem Tiefgang auf einem wachsenden Markt. Die boot am Rheinufer hat diesmal 1700 Aussteller aus 57 Ländern, die Messe Düsseldorf rechnet mit über 250.000 Besuchern. Die Messe geht noch bis zum 28. Januar.